Mit uns mobil!

 

Zusatzgaspedal links neben dem Bremspedal. 

Egal ob stehendes oder hängendes Originalpedal, wir haben die individuelle elektrische oder mechanische Lösung für Sie.


PKW-Gaspedal links elektrisch umschaltbar (G400E)

Das Zusatzgerät GS-G400E ermöglicht die wahlweise Nutzung des rechten bzw. linken Gspedals. Das Originalpedal bleibt erhalten. In 99 % der Fälle ist es zum Einbau nicht notwendig Bohrungen in die Karosserie einzubringen. Es wird ein zweites zusätzliches Gaspedal mit einem entsprechenden Adapter eingebaut. Der Einbau ist bei hängendem oder stehendem Gaspedal möglich. 

Nach dem Starten des Motors haben Sie ca. 40 Sekunden Zeit das linke Pedal zu aktivieren. Das Umschalten während der Fahrt ist dann nicht mehr möglich. Nach dem Ausschalten der Zündung springt die Schaltung automatisch auf das rechte Pedal zurück. Dies kann aber auch anders verwirklicht werden, je nach Ihren Bedürfnissen.



PKW-Gaspedal links steckbar (G400)

Das Zusatzgerät G400 ermöglicht die Nutzung des Gaspedals wahlweise rechts oder links.

Mit dem Umbau wird nicht in die Fahrzeugelektronik eingegriffen. Der Wechsel von Linksgas auf Rechtsgas erfolgt mit wenigen Handgriffen, so dass das Fahrzeug auch von Personen ohne Handicap gefahren werden kann.


Der Vorteil dieser Variante liegt in dem freiwerdendem Raum rechts neben dem Bremspedal,  wenn mit Links gefahren wird. Menschen die für eine Prothese oder steifes Bein mehr Platz benötigen bevorzugen diesen Umbau.

Die mechanische Lösung ist auch bei stehendem Pedal möglich. Hier wird das komplette Originalpedal in eine Halterung auf die linke Seite gesteckt.


PKW-Gaspedal links stehend (G420)

Das Zusatzgerät G420 ermöglicht die Nutzung des Gaspedals wahlweise rechts oder links.

Das Gerät wird als als komplette Einheit incl. Gaspedalsperre vor die Originalpedale gesteckt und mit Flügelschraube / Rändelschraube gesichert.

Die Grundplatte wird an vorhandene Schraubbolzen montiert damit keine Bohrungen in die Karosserie gemacht werden müssen. Dieses Gerät wird eingesetzt, wenn das Originalpedal erhalten bleiben soll oder andere Umbauten aus technischen Gründen nicht realisierbar sind.