Mit uns mobil!


Beim Sitzadapter wird Fahrer- oder Beifahrersitz um bis zu 8 cm nach hinten versetzt.

Dies ermöglicht ein leichteres Einsteigen wenn Knie- oder Hüftgelenke nicht mehr richtig beweglich sind.

Der Umbau muss durch den TÜV abgenommen werden.

Ei Sitzadapter kann zu entscheidend mehr Beinfreiheit und komfortablerem Einsteigen beitragen.

Im Normalfall wird der Sitz um bis zu 8 cm nach hinten versetzt. Für den Umbau müssen keine Bohrungen in das Fahrzeug gemacht werden.

Sollten Sie wegen entsprechender Körpergröße den Sitz noch weiter nach hinten benötigen ist dies auch möglich. Hier kann aber nicht das original Gurtsystem des Sitzes genutzt werden.